SC Caissa Bad Salzuflen e.V.
SC Caissa Bad Salzuflen e.V.

Schachclub Caissa Bad Salzuflen

Die zweite Mannschaft spielt in der Kreisliga des Schachbezirks Lippe in folgender Aufstellung:

1 Memisevic, Redzep 1423
2 Aslaner, Memet Serif 1465

3 Steffen,Sascha DWZ 1436
4 Brenner, Helmut DWZ 1243
5 Johnson, Klaus DWZ 901
6 Starke, Julian

7 Klatt, Dieter DWZ1365
8 Neufeld, Frederik DWZ 867

9 Bogdanov, Michael

10 Wiebusch, Maximilian

11 Obernolte, Marc-Christopher DWZ 786

12 Grote, Lara

13 Wiebusch, Paul Kevin

14 Forysch, Tom

15 Beckmann, Christian DWZ 1751

16 Dreier, Tim

8. 11. 2014 Auch die Zweite gewinnt klar gegen Barntrup!

Bericht von unserem Auslandskorrespondenten Eddie Helbig !

Die 2. Mannschaft des SC Caissa Bad Salzuflen konnte ihr 1. Ligaspiel gegen Barntrup II mit 5 - 1 gewinnen. Unsere neuen Vereinsmitglieder Gerhard Heidemann u. Helmut Brenner kamen zu ihrem 1. Einsatz. An Brett 6 gewann Helmut kampflos - spielte aber eine Partie gegen einen Nachwuchsspieler, die er nach 13 Zügen gewann. Edgar Haltrich an 2 und Dieter Klatt an Brett 4 konnten ihre Partien schon in der Eröffnung entscheiden. Besonders gefreut habe ich mich über Gerhard an Brett 5, der eine sehr solide und umsichtige Partie spielte. Den 5. Punkt steuerte Michael Günther durch ein schön herausgespielten Mattangriff bei. Nur Memet Aslaner musste sich geschlagen geben.

23.November 2013

Kantersieg: Bad Salzuflen II - Lage II 5,5 : 0,5

Die Zweite macht da weiter,wo sie letztes Jahr aufgehört hat, Lage II wurde mit (fast) der Höchststrafe nach Hause geschickt, da hatte sicher keiner mit gerechnet. Nur Michael Günther an Brett 2 mußte gegen den viel erfahrenen Erwin Schäfer in ein Remis einwilligen, alle anderen gewannen, als da wären Redzep Memisevic, Dr. Edgar Haltrich, Dieter Klatt, Holger Eick (kampflos) und Mehmet Serif Aslaner. Klasse Leistung, weiter so!

5. Mai 2013

Die Zweite ist Meister der Kreisliga!

Glückwunsch an das erfolgreiche Team der zweiten Mannschaft um Mannschaftsführer Dieter Klatt! Dennoch brauchte man am letzten Spieltag die Schützenhilfe von Oerlinghausen III, die Verfolger Lippe-Süd II einen Punkt abtrotzten. Stark ersatzgeschwächt war Salzuflen II bei Lemgo IV angetreten und verlor schließlich 3-2. Dies war jedoch die einzige Niederlage der gesamten Serie und mindert die überragende Leistung der gesamten Mannschaft nur unwesentlich. Herausragende Einzelspieler waren Dieter Klatt mit 7,5/8, Herbert Ellermann mit 5/6 und Michael Günther mit 7,5/9, alle jeweils ungeschlagen. Weiterhin trugen zur Meisterschaft bei : Dr. Edgar Haltrich, Holger Eick, Memet Aslaner, Christian Stock, Konstantin Schmidtpott und Frederik Neufeld.

Tabelle und Einzelergebnisse in der Kreisliga

20. April 2013

Kreisliga Lippe

SC Caissa Bad Salzuflen II – Turm Lage II 4,5 : 1,5

Einen in dieser Höhe nicht erwarteten Sieg konnte die Zweite feiern und ist nun nur noch einen Punkt von der Meisterschaft entfernt. An den ersten 3 Brettern gab es schnelle Remis von Dr. Edgar Haltrich, Herbert Ellermann und Michael Günther. Mehmet Aslaner zerlegte an Brett 6 seinen Gegner mit einem schönen Bauernopfer und Holger Eick an 4 konnte seinen Materialvorteil (2 Leichtfiguren!) locker umsetzen. Dann lief nur noch Dieter Klatt's Partie an 5 und deren Ende sorgte für allgemeine Heiterkeit. Dieter hatte eine Mehrqualität, und als sein Gegner H. W. Schäfer ihm Remis anbot, schüttelte er nur den Kopf. Dann sagte der Lagenser: "Dann gebe ich halt auf". Recht so, so kam man wenigstens noch pünktlich zur Sportschau nach Hause!

Tabelle und Einzelergebnisse in der Kreisliga

2. März 2013

Kreisliga Lippe

SK Tönsberg Oerlinghausen III – SC Caissa Bad Salzuflen II 1,5 : 4,5

Einen letztlich klaren Sieg konnte die „Zweite“ in Oerlinghausen erzielen. Am Anfang sah es noch bedenklich aus, doch nach Edgar Haltrich's Remis an Brett 1, konnte Herbert Ellermann seine Verluststellung in einen Sieg umdrehen. Kurz danach konnte Michael Günther einen Springer, den er auf der langen Diagonale gefesselt hatte, gewinnen und damit auch den vollen Punkt einfahren. Nach Konstantin Schmidtpott's Remis an 6, setzte Dieter Klatt an Brett 5 seinen Materialvorteil in ein Matt um. Damit war die noch laufende Partie von Holger Eick bedeutungslos, und man einigte sich auf Remis. 7 Siege aus 7 Partien, der Aufstieg rückt näher, doch noch müssen zwei schwere Wettkämpfe bestritten werden.

Tabelle und Einzelergebnisse in der Kreisliga

0. Februar 2013

Kreisliga

SC Caissa Bad Salzuflen II - SF Lieme V 4,5 : 1,5

Die "Zweite" setzt ihre Siegeserie fort. Allerdings wurde es diesmal recht leicht gemacht, da der Gast die Bretter 1 und 6 aufgrund kurzfristiger Absagen unbesetzt lassen mußte. Die erste entschiedene Partie war ein ruhiges Remis bei Holger Eick an Brett 4. Danach wurde lange gekämpft, aber als Herbert Ellermann an 2 seine zwei Mehrbauern im Endspiel zum Sieg umsetzte, einigte man sich bei den beiden restlichen Partien (Michael Günther an 3 und Dieter Klatt an 5) schnell auf Remis.

Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem Homepage-Baukasten erstellt.